Neue Regelungen für Casino-Glücksspiel in Deutschland 2021

Die wenigsten Menschen hatten es für möglich gehalten, aber 2021 soll es wirklich soweit sein: das Glücksspiel im Internet wird in Deutschland aller Voraussicht nach legal. Keine rechtliche Grauzone mehr, keine Unsicherheit bei den Casino-Betreibern und den Spielern. Das verspricht der neue Glücksspielstaatsvertrag, der am 1. Juli 2021 in Kraft treten soll. Nach dem neuen Gesetz sollen alle Betreiber von Online Casinos, Sportwetten oder sonstigen Glücksspiel-Aktivitäten ihre Dienste legal an deutsche Spieler anbieten dürfen.

Um für mehr Klarheit zu diesem Thema zu sorgen, fassen wir hier alle wichtigen Informationen zum neuen Gesetz für Online-Glücksspiel zusammen. Auf dieser Seite finden Sie alles zu den neuen Regelungen für Casino-Glücksspiel in Deutschland 2021. Danach sollten wirklich keine Fragen mehr offen bleiben.

gullmedaljeZet Casino100% bis zu €500 + 200 Freispiele
Jetzt Spielen
gullmedaljeCobra Casino LogoWillkommenspaket bis zu €1050 + 300 Freispiele
Jetzt Spielen
sølv medaljeSlotsberlin Logo6,000€ gratis! 400% bis zu 2000€Jetzt Spielen
4
Oceanbreeze  logo400% bis zu €2000 + 50 FreispieleJetzt Spielen
5
Spinmillion Logo150% bis zu €1500 + 250 FreispieleJetzt Spielen
6
Betamo LogoWillkommenspaket bis zu €300 + 150 FreispieleJetzt Spielen
7
Betchan LogoBonuspaket €400 + 120 FreispieleJetzt Spielen
8
Goldenaxe Logo200% bis zu €2000 + 50 FreispieleJetzt Spielen

Warum brauchen wir die Änderungen?

Kurz gesagt: weil sie überfällig sind! Seit über einem Jahrzehnt befand sich das Online-Glücksspiel in Deutschland in einer rechtlichen „Grauzone“. In einem Casino im Internet zu spielen, war zwar nicht wirklich illegal, aber es war ganz sicher auch nicht komplett unbedenklich. Nach dem deutschen Gesetz war jede Form von Glücksspiel, die nicht zu den staatlichen Angeboten gehörte, nämlich verboten. Die staatlichen Glücksspieldienste umfassten nur die landbasierten Spielbanken sowie Online Lotto und Online Sportwetten mit Oddset (dem staatlichen Wettbüro).

Wie kann es sein, dass die Glücksspieldienste zwar illegal waren, aber niemand dafür bestraft wurde? Nun, das liegt daran, dass der Betrieb von Online Casinos in Deutschland nach europäischem Recht eigentlich erlaubt war. Solange ein Casino eine gültige Lizenz von einer anerkannten Glücksspielkommission besitzt, muss es nach EU-Recht in der Lage sein, in den Ländern der EU aktiv zu sein. Außerdem erzeugte das deutsche Glücksspielgesetz ein Monopol für den Staat, was der EU überhaupt nicht gefiel. Somit hatten die Betreiber der Casinos den Segen der EU, auch wenn sie nach deutschem Recht illegal handelten.

Was genau wird sich ändern?

All dies wird ab 2021 der Vergangenheit angehören. Der neue Glücksspielstaatsvertrag bringt umfassende Änderungen mit sich, die endlich für Klarheit und einheitliche Gesetze sorgen sollen. Das Online Glücksspiel in Deutschland wird also legal (solange sich die Betreiber an die Vorschriften des neuen Glücksspielstaatsvertrages halten). Was genau sich dabei ändern wird, erfahren Sie jetzt.

Deutsche Lizenzen für Online Casinos

Die größte Änderung wird logischerweise die Tatsache sein, dass Online Casinos und andere Betreiber von Glücksspiel nun Lizenzen aus Deutschland bekommen können. Diese Unternehmen werden dadurch in der Lage sein, deutsche Kunden völlig legal zu bedienen. Dazu werden höchstwahrscheinlich neue Kontrollstellen in Deutschland eingerichtet, die die Lizenzen an die jeweiligen Unternehmen vergeben werden.

Dies hat gleichzeitig zur Folge, dass die Online Casinos in Deutschland besser reguliert werden. Logischerweise dürfen nur Casinos deutsche Spieler annehmen, die auch eine Lizenz vom deutschen Staat erhalten haben. Das dürfte die Sicherheit für die Spieler erhöhen und allgemein für eine bessere Umgebung für das Online-Glücksspiel sorgen, denn man sollte niemals in einem Casino ohne Lizenz spielen.

Mehr Schutz für die Spieler

Der Schutz der Spieler steht allgemein im Vordergrund des neuen Gesetzes. Um diesen zu erhöhen, soll es mehrere neue Maßnahmen geben, die 2021 eingeführt werden. Die erste davon wird sein, dass jeder Spieler in Zukunft einen maximalen Betrag von 1.000 Euro pro Monat in einem Online Casino einzahlen darf. Das wird Problemspieler davor schützen, zu viel Geld in einem Casino zu verlieren und sich dadurch in den finanziellen Ruin zu treiben.

Um zu verhindern, dass ein Spieler einfach bei mehreren Online Casinos den Maximalbetrag einzahlt und so dennoch mit mehreren Tausend Euro pro Monat spielen kann, wird eine Sperrdatei eingeführt. In dieser werden alle Spieler, die in Online Casinos in Deutschland ein Konto haben, namentlich geführt. Es wird daher sehr schwierig werden, diese Einschränkung zu umgehen. Dieser Schritt ist sehr positiv, denn anstatt die Spieler dazu zu bringen, auf unregulierten, illegalen Seiten zu spielen, sorgt das neue Gesetz für eine höhere Sicherheit.

Des Weiteren sollten neue Einrichtungen geschaffen werden, die zum Schutz von Minderjährigen und von erwachsenen Problemspielern beitragen sollen. Bereits heute gibt es Tausende von Menschen in Deutschland, die an Spielsucht leiden. Diese Menschen werden ab 2021 wesentlich mehr Unterstützung und Hilfe bekommen, ihre Probleme in den Griff zu bekommen und ein glückliches Leben führen zu können.

Steuereinnahmen für den Staat

Zu guter Letzt wird das neue Gesetz natürlich auch für den Staat einige positive Änderungen mit sich bringen. So werden alle Online Casinos, die eine Lizenz aus Deutschland erhalten, auch Steuern auf ihre Gewinne zahlen müssen. Wenn man bedenkt, wie groß der Markt des Online-Glücksspiels ist und welches Wachstumspotential er besitzt, dürften diese Steuereinnahmen erheblich sein.

Daher macht der neue Glücksspielstaatsvertrag auch für den Staat viel Sinn. Im Prinzip stehen alle Parteien dadurch ab 2021 besser da als bisher. Die Betreiber der Casinos können Ihre Produkte endlich völlig legal an deutsche Spieler anbieten. Die Spieler wiederum können endlich beruhigt im Internet spielen und werden dazu noch besser geschützt als in einem Casino ohne Lizenz. Und der Staat wird massive Steuereinnahmen genießen und gleichzeitig seine Kontrolle durch die Regulierung der Online Casinos erhöhen können.